Zahnimplantate – Fester Biss dank künstlicher Zahnwurzeln

Ausgereift und zuverlässig haben sich Implantate in der Zahnmedizin längst durchgesetzt. Bis ins hohe Alter können wir Ihnen durch sicheren Halt der Zähne eine hohe Lebensqualität ermöglichen.  Mit entsprechenden Fortbildungen und regelmäßigen Implantationen stellen wir ein hohes Behandlungsniveau sicher.

Dank 3D Diagnostik können auch schwierige Situationen rechtzeitig erkannt und optimal behandelt werden.  Bei der sogenannten navigierten Implantatbehandlung wird der Eingriff virtuell am PC geplant. Anhand dieser Planung wird eine individuell angepasste Bohrschablone hergestellt, mit der das Implantat millimetergenau an die geplante Position gesetzt werden. Aufwendige Eingriffe zum Knochenaufbau bleiben so oft erspart. Das computernavigierte Implantationsverfahren spart somit Zeit, Operationsaufwand und Kosten.

Eine ästhetisch perfekte Implantation ist am Zahnfleisch oder an der Krone nicht mehr erkennbar. Bei Einzelzahnlücken erspart ein Implantat den Verlust gesunder Zahnsubstanz an den Nachbarzähnen für eine Brückenversorgung. Bei größeren Lücken oder Prothesen sorgen Implantate für hohe Stabilität und sicheren Biss. Bei ausbleibender Kaubelastung durch konventionellen Zahnersatz muss außerdem  mit einem Verlust an Knochensubstanz (Atrophie) und einer Knochenaufbaubehandlung gerechnet werden. Implantat getragener Zahnersatz belastet den Kieferknochen wie natürliche Zähne – er bleibt erhalten und die verbliebenen eigenen Zähne werden geschont.

Die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Implantatbehandlung ist eine ausführliche Planung und Beratung mit dem Patienten. Mit guter Mundhygiene, regelmäßigen Kontrollen und professionellen Zahnreinigungen bleiben ihre Implantate lange erhalten.